fb logo  F
  C

  F
 r
 i
 c
 k

Welche Plätze sind frei?

status offen Hauptplatz
status offen Kunstrasen
status offen Schulrasen Ebnet

Nächste Termine

FC Spreitenbach - FC Frick (2. Liga)

Freitag  27. Oktober 2017, 20:15 Uhr

FC Frick (Frauen) - FC Wohlen

Sonntag  29. Oktober 2017, 14:30 Uhr

Spielpläne & Ranglisten

Unsere Sponsoren

da 2017

Wiederum darf dürfen die Da Junioren des FC Frick (Jahrgang 2004/05) auf eine äusserst erfolgreiche Saison zurückblicken. Höhepunkt dabei ist sicherlich der inoffizielle Gewinn der Aargauer Meisterschaft.

Mit viel Jubel schlossen die jungen Füchse des FC Frick das letzte Meisterschaftsspiel gegen den FC Oftringen mit einem Sieg ab. Obwohl der Aarg. Fussballverband in der Kategorie Junioren D/9 Talente keine offizielle Rangliste führt, kann sich die Mannschaft unter der Führung von Frano Frljic und Michi Hossli als Aargauer Meister feiern lassen! Mit nur drei Niederlagen über die ganze Saison ist dieser Sieg absolut verdient. Mannschaften von starken Fussballclubs wie Aarau, Wohlen, Suhr, Zofingen und dem Team Aargau Mitte konnten über die ganze Saison hin gesehen klar dominiert werden.

Das starke Auftreten der jungen Füchse hatte auch über die Kantonsgrenzen hinaus Gehör gefunden. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass Freundschaftsspiele gegen Team’s wie FC Concordia Basel, FCZ LetziKids, FC Zürich-Affoltern, FC Romanshorn oder dem FC St. Gallen durchgeführt werden konnten.

So kamen über die ganze Saison über 35 Meisterschaft’s, Cup und Trainingsspiele zusammen. Hinzu kommt noch ein Dutzend Turniere, an welchem die Mannschaft teilgenommen hat.

Sicherlich ein schöner Erfolg war die Titelverteidigung am Bellini Hallen-Cup in Schlieren. Auch der Sieg am Heimturnier über Auffahrt war ein toller Erfolg. Nicht vergessen wollen wir den zweiten Platz am Hallenturnier in Eiken, bei welchem ebenfalls gegen starke Gegner gespielt werden konnte und schliesslich der Sieger im Penaltyschiessen ausgemacht werden musste.

Unvergessen bleiben dürfte auch das Trainingslager in Friedrichshafen. Während vier Tagen konnten sich die Jungs bei frühlingshaften Temperaturen am Bodensee bei einem der zahlreichen Fussball Trainings verbessern, in einer der Freizeitaktivitäten oder beim Gelati Essen am Seeufer vergnügen. Die drei Freundschaftsspiele während dieser vier Tage dürften auch jedem in Erinnerung bleiben. So musste doch z.B. für das Spiel gegen Romanshorn die Anreise mit der Fähre bewältigt werden.

Die Entschlossenheit, den Siegeswillen und das starke Auftreten der jungen Fricker Füchse macht auch immer wieder grosse Vereine auf die Jugendarbeit des FC Frick aufmerksam. So werden regelmässig Kinder in Probetrainings nach Basel zum FCB oder zu den Old Boys, nach Aarau oder zu GC eingeladen.

Einige erhalten sogar die Chance bei einer solch genannten Mannschaft aufgenommen zu werden!

Kurzum, das Da Team des FC Frick kann auf eine äusserst erfolgreiche Saison mit vielen Höhepunkten zurückblicken. Obwohl bereits die Vorbereitungen für die neue Saison begonnen haben, durfte die Mannschaft am vorletzten Samstag noch den Sieg am Fussballturnier in Stein feiern!

So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der Abschlusshock letztes Wochenende zu einer kleinen Meisterfeier mutierte, an welcher die vielen Saisonhöhepunkte nochmals in Erinnerung gerufen wurden.

da 2017

Hauptsponsor RAIFFEISEN / Co-Sponsor DHL

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben. Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

Anfahrt Sportplatzweg 25

FC Basel 1893 Kids Camp

fcb-kidscamp